Menü
Prepaid / Guthaben-System
Für unsere Schweizer Kunden:
Die kostengünstige Alternative zur 0901-Servicerufnummer.
Hier mehr erfahren.

Alle anderen Länder: Günstige Prepaid-Tarife


Home > Themen > Crowley Tarot

Medium Carina: Crowley Tarot

Thema: Crowley Tarot


Crowley Tarot: Foto: © Darla Hallmark / shutterstock / #714624421
Foto: © Darla Hallmark / shutterstock / #714624421

Die heutige Zeit ist nicht nur von stetigem Fortschritt geprägt, sondern auch von Unsicherheiten auf die Zukunft bezogen, Schnelllebigkeit und stetigem Wandel. Nicht immer liegen Veränderungen wirklich nur in unseren Händen. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass Menschen zu bestimmten Zeiten nach einer helfenden Hand Ausschau halten. Verschiedene Möglichkeiten stehen dabei zur Auswahl. Früher wie heute durchaus beliebt - das Kartenlegen. Das Tarot ist hierbei der Klassiker. Zu den beliebtesten Kartendecks gehört das Crowley Tarot. Es ist ansprechend und tiefgründig, jedoch unterscheiden sich die Karten durchaus von anderen Tarotdecks.

Interessantes zu Aleister Crowley

Geht es um die Crowley Tarotkarten, dann lassen sich gleichermaßen Berührungsängste wie auch Faszination finden. Dies liegt wohl vor allem an der Person Aleister Crowley selbst, dem Erschaffer des Kartendecks. Schon zu Lebzeiten machte er von sich reden, hauptsächlich durch sein ausschweifendes Leben, aber auch seinen Hang zum Okkultismus sowie Schwarzmagie und seine Mitgliedschaft im "Hermetic Order of the Golden Dawn". Er bezeichnete sich selbst als DER Antichrist.

Es heißt, dass er sich sein Leben lang mit dem Tarot befasste. Das "Book of Thoth" sowie das Thoth Tarot gelten als Summe der esoterischen Lehren von Aleister Crowley und auch als sein Hauptwerk.

So spiegelt auch das Crowley Tarot die damaligen Sichtweisen sowie Vorstellungen des Lebens und der Welt von Aleister Crowley wider. Die Gestaltung der Karten wurde von der englischen Künstlerin Frieda Harris übernommen. Basierend auf den Vorgaben von Crowley hatte sie bei der Umsetzung jedoch weitgehend freie Hand. Über einen Zeitraum von fünf Jahren erweckte sie die Karten zum Leben. Das Crowley Tarotkartendeck wird aus künstlerischer Sicht als Meisterwerk betrachtet, womit es sich von anderen Decks unterscheidet. Es ist eines der geheimnisvollsten Kartendecks und von außergewöhnlicher Intensität.

Der erste Druck erschien im Jahr 1944 im "Book of Thoth". Dieser enthielt den kompletten Satz in Schwarz-Weiß-Abbildungen sowie sechs farbige Darstellungen der Karten. Zeitgleich wurde eine Testreihe von den bereits existierenden Druckplatten gezogen, welche als Vorlage für die Reproduktion des kompletten Satzes im Jahr 1968 diente. Hierbei handelte es sich um eine einfarbige Ausgabe, die sogenannte "Sangreal One Color Tarot". Etwa ein Jahr später erscheint die erste farbige Ausgabe.

Obgleich der umstrittenen Persönlichkeit Aleister Crowleys, ist das Crowley Tarot nicht nur mit einem Hauch Mystik umgeben, sondern erfreut sich auch heute noch deutlicher Beliebtheit.

Rund um das Crowley Tarot Kartendeck

Die Crowley Tarotkarten verfügen über eine große Vielfalt an Details und Symbolen, bestechen zudem durch kunstvolle Illustrationen. Ansonsten ist dieses Karten aufgebaut, wie andere Tarot-Decks auch. Es ist unterteilt in die Große Arkana und die Kleine Arkana mit den Hofkarten.

Die Große Arkana wird auch als die Darstellung der Haupt-Archetypen bezeichnet. Die 22 Karten symbolisieren die universellen Prinzipien, Gesetze und Lehren. Die Kleine Arkana steht für die Chancen und Herausforderungen. Es ist die symbolhafte Darstellung von den Erfahrungen und Lektionen des Lebens eines jeden Menschen. Die Hofkarten stehen für die unterschiedlichen Bewusstseinsebenen und können somit auch die damit verbundene Selbstvervollkommnung ansprechen.

Auch beim Crowley Tarot können verschiedene Legesysteme zum Einsatz kommen. Welches das passende ist, hängt natürlich immer vom Anliegen und Ziel des Ratsuchenden ab. So kann es manchmal nützlich sein mit zwei Mustern zu arbeiten, um Botschaften an den Klienten weiterzugeben, die ihm auch wirklich dienlich sind.

Wozu können die Crowley Tarotkarten befragt werden?

Grundsätzlich kann dieses Kartendeck zu allen wichtigen Themen genutzt werden. Sehr gerne wird es auch befragt, wenn es um das Erkennen der Lebensaufgaben, der Gedanken- und Gefühlswelt sowie Glaubenssätzen und Vorstellungen geht, aber auch um zur Selbsterkenntnis zu gelangen und wichtige Zusammenhänge im zwischenmenschlichen Bereich zu erkennen. Zudem können sie zum Einsatz kommen, wenn der Ratsuchende seine Lebenserfahrungen oder die Kommunikation mit dem Unterbewusstsein optimieren möchte. Die Crowley Tarotkarten sind ganz vielfältig anwendbar.

Die Botschaften der Karten können ein wunderbarer Begleiter in den verschiedenen Lebenssituationen sein und als eine Art Wegweiser Richtung Zukunft fungieren. Wie bei anderen Kartendecks, sind auch beim Crowley Tarot die Aussagen nicht als feststehende Größe zu sehen. Das Kartenlegen an sich sollte nur als Hilfe zur Selbsthilfe gesehen werden.

© Zukunftsblick Ltd.




Rechtliche Hinweise


❮ Vorheriges Thema
(Blockadenlösung)
 Nächstes Thema
(Engel Tarot) ❯



Medium Carina

Medium Carina


Gerne möchte ich Sie dabei unterstützen, Sorgen und Kummer endlich hinter sich zu lassen. Zusammen werden wir es schaffen. Hier mehr erfahren.


So erreichen Sie Medium Carina:












Neu: Prepaid / Guthaben-System

Nun auch auf m.zukunftsblick.ch verfügbar!

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!*

*Mehr erfahren


Service-Extras:

*auf zukunftsblick.ch

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z



Weitere Gratisdienste:*

*auf zukunftsblick.ch

VideochannelVideochannel

Audio / PodcastAudio / Podcast



Notfall-Hilfe:*

*auf zukunftsblick.ch

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen


Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen


In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)


© 2005-2021 zukunftsblick-telefonberatung.de  Alle Rechte vorbehalten.

 




Hinweis: Hinweis: Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK